Messor structor

Ameise messor structor
Ameisen der Art Messor structor leben in einer Vielzahl von Ländern, beispielsweise im Süden Russlands und in der Ukraine. Schwarz, Gebärmuttergröße 11-12 mm, Soldaten und Arbeiter von 4 bis 9 mm.

Die Familie wird nach dem Flug durch einen befruchteten Uterus gebildet, die Entwicklung von einem Ei zu einer Ameise dauert 1,5 bis 2 Monate. Die Anzahl der Individuen in einem Ameisenhaufen kann 5000 erreichen, etwa 300 Ameisen pro Jahr gelten als normale Entwicklung.

In der Natur leben Messor structor am häufigsten in den Steppen, in flachen Nestern im Boden, sodass sie keine hohe Luftfeuchtigkeit benötigen. Zu Hause wird nicht empfohlen, kleine Kolonien in Formicaria zu bevölkern. Es ist besser zu warten, bis die Kolonie 30-50 Individuen in einem Inkubator erreicht. Mehr ist möglich. Ameisen mögen kein Licht und keine Zugluft, daher ist ein ruhiger Ort im Schatten für Formicaria geeignet.

Ameisen dieser Art ernähren sich von Samen, Nüssen und Eiweiß. Zu Hause empfehlen wir Larven, um die Entwicklung der Kolonie zu beschleunigen. Es ist ratsam, eine Trinkschale im Formicarium zu installieren.

Messor structor kann in verschiedenen Ameisenfarmen leben, wir empfehlen jedoch Campo House Gips-Acryl-Formicaria. Die Luftfeuchtigkeit im Nest sollte 99% betragen, in der Arena 40-60%, die angenehme Temperatur 23-26 Grad. Überwinterung ist nicht erforderlich, die Aussicht ist ideal für Anfänger. Für große Kolonien empfehlen wir das Double House Formicaria.